<![CDATA[iTV-Coburg.de: Theater TV]]> http://www.itv-coburg.de Wed, 06 Mar 2019 16:11:00 +0100 http://www.itv-coburg.de/images/logo_itv.png <![CDATA[iTV-Coburg.de: Theater TV]]> http://www.itv-coburg.de Zend_Feed de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss <![CDATA[Sinnsuche nach einem erfüllten Leben. - Tschechows Drei Schwestern im Großen Haus]]> http://www.itv-coburg.de/sinnsuche-nach-einem-erfuellten-leben Sinnsuche nach einem erfüllten Leben.

Tschechows Drei Schwestern im Großen Haus

Still0306 00000

Drei Schwestern auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Olga ist eine enttäuschte Lehrerin, Mascha fühlt sich in ihrer unglücklichen Ehe gefangen. Nur Irina, die Jüngste, sprüht vor Energie: Im Großen Haus des Landestheaters kommt Tschechows „Drei Schwestern“ zur Aufführung.


Eva Maria Berger - spielt Olga
„Es geht in dem Stück um Sehnsucht und zwar nicht nur um Sehnsucht nach einem Ort, die Stadt in Russland, nicht nur um Moskau, sondern Moskau als Sinnbild für das, was wir uns wünschen, worin wir Glück finden. Sei es ein Partner oder ein Beruf oder was weiß ich, dass irgendwie macht, dass man Glück empfindet und das Gefühl hat einen Sinn im Leben zu erfüllen.“


Das Spiel beginnt als die jüngste Schwester Irina ihren 20. Geburtstag feiert und voller Tatendrang an eine bessere Zukunft glaubt. Die erhofft sie sich in Moskau, dem Ort ihrer Kindheit. Durch den Vater, einen General hat es die Familie in die Provinz verschlagen. Dort schmieden die Schwestern und ihr Bruder eifrig Pläne für eine bessere Zukunft.


Eva Maria Berger - spielt Olga
„Jeder der drei Schwestern hat ja so eine Funktion wiederum für sich inne, also so wie in jeder Familienstruktur das ja so ist und bei Olga ist es tatsächlich, dass sie einerseits Sinnbild ist für die Vergangenheit, für den Blick in die Vergangenheit, weil sie immer dem nachhängt wie es früher war in Moskau, bevor man von dort weggezogen ist.“


Letztendlich scheitern die Geschwister an ihrer Lebensunfähigkeit.


„Drei Schwestern“ ist ein Schauspiel über große Träume, verpasste Momente und unerfüllte Sehnsüchte. Bis 17. März ist das Stück im Großen Haus des Landestheaters noch drei Mal zu sehen.

Video ansehen

]]>
Wed, 06 Mar 2019 16:11:00 +0100
<![CDATA[„Wunderland“ - Musiktheater feierte Premiere in der Reithalle]]> http://www.itv-coburg.de/wunderland „Wunderland“

Musiktheater feierte Premiere in der Reithalle

Still0305 00004

Sie fällt in ein Kaninchenloch und auf einmal ist alles anders: Alice ist plötzlich klein, dann ist sie wieder groß und verschiedensten Figuren begegnet sie auch noch – eine seltsamer als die andere. Das Musiktheater „Wunderland“ feierte jetzt Premiere in der Reithalle.


Francesca Paratore - spielt Alice 
„Bei uns im Stück weicht eigentlich nichts ab. Es gibt ja noch die Fortsetzung „Alice hinter den Spiegeln“ und bei uns kommen auch Charakter von der Fortsetzung vor, also beides. Zum Beispiel "Weißes Kaninchen" und so ist ja im Original, aber die "Köchin" und die "Herzogin" kommen nicht in "Alice im Wunderland" vor, aber in der Fortsetzung "Hinterm Spiegel". Es ist also eine Mischung aus beiden." 


Francesca Paratore spielt Alice und muss sich in dem Stück im Wunderland zurechtfinden. Alice ist neugierig, naiv, kann manchmal auch trotzig sein und hat viel Fantasie. Und um die geht es ja schließlich, aber zu viel verraten wollen wir noch nicht.


Das Musiktheater ist etwas für jedermann, egal, ob Groß oder Klein.


Francesca Paratore - spielt Alice
„Natürlich erstmal für Kinder natürlich ist es, weil es einfach ein Märchen ist, das total schön und süß gemacht ist und man kriegt so viele Eindrücke, aber es ist auch etwas für Erwachsene, weil es ist schon manchmal unheimlich oder manchmal ein bisschen verwirrend und es ist auf jeden Fall auch etwas für Erwachsene dabei. Man kann auch nachdenken.“


Das Stück dauert ungefähr eine Stunde. Die jungen Besucher haben dabei den besten Blick. Sie dürfen ganz vorne sitzen.


Mit Alice können Interessierte bis Mitte März noch einige Male mitfiebern.

Video ansehen

]]>
Mon, 04 Mar 2019 17:55:00 +0100
<![CDATA["Very British" - Ballett feiert Premiere im Großen Haus]]> http://www.itv-coburg.de/very-british "Very British"

Ballett feiert Premiere im Großen Haus

20190212 Theatertv Very British

Das kommt einem doch sehr englisch, also „Very British“ vor. Kein Wunder, denn der zweiteilige Ballettabend „Very British“ bietet ausschließlich englische Komponisten. Das Stück ist inspiriert von dem 200. Geburtstag von Queen Victoria und Prinz Albert von Sachsen - Coburg und Gotha. Jetzt feierte es Premiere im Großen Haus des Landestheaters.


Martin Chaix ist einer der beiden Choreografen. In seinem Teil treffen Renaissanceklänge auf moderne Klangsprachen und er verbindet Elemente des klassischen und des modernen Tanzes miteinander.


Martin Chaix - Choreograf und Tänzer
„Das war ein Riesenwunsch von mir. Als Tänzer drückt man sich mit seinem eigenen Körper aus, aber ich wollte den Tanz aus einer andere Perspektive benutzen.“


„A cup is a cup, is a cup“. Mark McClains Teil, der eben so heißt, ist eine Art Gralsgeschichte und handelt von der Suche nach diesem. Der Amerikaner bringt eine witzig-ironische Version der Geschichte in das Große Haus.


Mark McClain - Choreograf
„Ich habe einfach ein paar Geschichten vermischt. Die zwei Klassischsten, die man aus England kennt mit König Arthur und seinem Mann um den runden Tisch und dann nochmal ein bisschen was von Wagner gestohlen vom Nibelungenlied und dann ein bisschen von Dan Brown von heute.“


„Very British“ ist das Stück also auf jeden Fall. Den zweiteiligen Ballettabend anlässlich des royalen Geburtstages können Interessierte bis April 2019 noch einige Male sehen.

Video ansehen

]]>
Tue, 12 Feb 2019 16:13:00 +0100
<![CDATA[Imposantes Opernspektakel - „Peter Grimes“ kommt zum ersten Mal im Landestheater zur Aufführung ]]> http://www.itv-coburg.de/imposantes-opernspektakel Imposantes Opernspektakel

„Peter Grimes“ kommt zum ersten Mal im Landestheater zur Aufführung

20190131 Theater Tv Peter Grimes

Ein kleines Fischerdorf an der Ostküste Englands. Der Fischer Peter Grimes gilt als Sonderling. Als sein Lehrjunge stirbt, hegen die Dorfbewohner einen schrecklichen Verdacht gegen ihn.
Peter Grimes, eines der erfolgreichsten Musiktheaterwerke des 20. Jahrhunderts, kommt erstmals im Coburger Landestheater zur Aufführung.  Die Hauptrolle spielt Roman Payer, Opernsänger und Schauspieler. 


Roman Payer - singt Peter Grimes
"Ich singe den 'Peter Grimes', die Hauptrolle in 'Peter Grimes'.
Das ist ein armer Fischer, ich glaube nicht sehr erfolgreich, hat nichts, man sieht das in unserem Bühnenbild, ich besitze nur eine Matratze. Mir wird vorgeworfen, Kinder zu missbrauchen. Meine Lehrlinge sterben oder zumindest einer, ein zweiter stirbt im Laufe des Stückes und das ganze Dorf mobbt mich, ist gegen mich, hasst mich.“


Der Regisseur Alexander Charim hat Teile des Geschehens in das Publikum verlagert. Das karge Zimmer von Peter Grimes ragt in den Zuschauerraum hinein. So erleben die Zuschauer die Geschichte hautnah und intensiv mit: Ablehnung, Hass und Missgunst schlagen Peter Grimes entgegen.


Roman Payer - singt Peter Grimes
„Niemand will mit mir reden, mit mir spielen. Es gibt nur zwei Leute, die versuchen, mir zu helfen, aber Peter Grimes lässt ja auch nichts an sich ran. Er ist sehr alleine, sehr einsam, sehr in sich gekehrt aber auf der anderen Seite wahnsinnig cholerisch, streitlustig, aggressiv. Er ist kein sehr sympathischer Charakter.“


 Peter Grimes ist mit rund 60 Akteuren die aufwendigste Inszenierung in dieser Spielsaison. Kraftvolle Musik und dramatische Effekte unterstreichen das anspruchsvolle Spiel.


Roman Payer - singt Peter Grimes
„Es ist kein Mozart, der so dahin dudelt, man muss auch musikalisch ein bisschen arbeiten, aber vor allem die Charaktergestaltung, das ist für mich das Interessante an der Rolle.“


Peter Grimes, ein imposantes Bühnenwerk, ist bis April im Landestheater Coburg zu sehen.

Video ansehen

]]>
Fri, 01 Feb 2019 17:01:00 +0100
<![CDATA[Kreativität ohne Grenzen - „First Steps“ in der Reithalle]]> http://www.itv-coburg.de/kreativitaet-ohne-grenzen Kreativität ohne Grenzen

„First Steps“ in der Reithalle

20181217 Theater First Steps

Video ansehen

]]>
Wed, 19 Dec 2018 17:04:00 +0100
<![CDATA[Ab in den Wald - Ein Highlight am Landestheater Coburg]]> http://www.itv-coburg.de/ab-in-den-wald Ab in den Wald

Ein Highlight am Landestheater Coburg

20181210 Theater Tv Woods

Video ansehen

]]>
Mon, 10 Dec 2018 17:12:00 +0100
<![CDATA[4.48 Psychose - Packendes Schauspiel feiert Premiere]]> http://www.itv-coburg.de/4-48-psychose 4.48 Psychose

Packendes Schauspiel feiert Premiere

20181203 Theater Tv Psychose

Video ansehen

]]>
Mon, 03 Dec 2018 17:09:00 +0100
<![CDATA[Das Weihnachtsmärchen 2018 - "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" feierte Premiere]]> http://www.itv-coburg.de/das-weihnachtsmaerchen-2018 Das Weihnachtsmärchen 2018

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" feierte Premiere

20181126 Theatertv Aschenbroedel

Wem passt der Schuh? Am Ende ist das die entscheidende Frage in dem Schauspiel „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Am Samstag feierte es Premiere im Großen Haus. Aschenbrödel hat nicht viel zu lachen, seitdem ihr Vater gestorben ist. Denn jetzt muss sie mit ihrer Stiefschwester Dorchen und ihrer Stiefmutter alleine auskommen. Zwei Tauben, ihr Pferd Nikolaus und der Kutscher Vinček (gesprochen Vintschek) sind ihre einzigen Freunde.


Maren Kraus - spielt Aschenbrödel
„Das Aschenbrödel hat einen sehr positiven Charakter, sie ist immer sehr optimistisch und obwohl sie ein schweres Leben hat und obwohl sie Außenseiterin ist, versucht sie immer das Beste herauszuholen, sie ist sehr empathisch, versucht, obwohl ihre Stiefschwester gemein zu ihr ist, trotzdem da immer eine gemeinsame Ebene aufzubauen und holt irgendwie immer das Beste aus dem was sie hat.“


Von ihrem Vater wurde sie sehr emanzipiert erzogen. Aschenbrödel durfte reiten, jagen und kämpfen. Genau das sind auch die Vorlieben des Prinzen. Dieser soll verheiratet werden. Die Gutsherrin und Dorchen lassen sich das nicht zweimal sagen. Sie tun alles, um dem Prinzen zu gefallen. Dabei ahnen sie nicht, dass seine zukünftige Braut eigentlich jemand ganz anderes sein wird. Bis dahin ist es aber ein langer Weg. Und dann gibt es da ja noch die drei Zaubernüsse.Das Schauspiel „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist auch das diesjährige Weihnachtsmärchen, weil es einfach ein Klassiker ist, aber auch die Botschaft des Stücks spielt eine große Rolle.


Maren Kraus - spielt Aschenbrödel
„Das andere ist aber natürlich, dass ich einfach finde, dass es sich immer lohnt, Kindern Märchen zu erzählen. Nicht in dem Sinne, dass man ihnen Märchen erzählt, also dass man ihnen Sachen erzählt, die nicht wahr werden, sondern in dem Sinne, dass man ihnen sagt, wenn du an das glaubst, was du willst und das auch aussprichst und nicht nur davon träumst, dann kannst du es vielleicht auch schaffen, also dass man ihnen Utopien beschreibt und ihnen Hoffnung gibt damit.“


Die Geschichte um Aschenbrödel und den Prinzen kann man noch bis Januar 2019 im Großen Haus sehen. Unter anderem am 26. Dezember.

Video ansehen

]]>
Mon, 26 Nov 2018 16:46:00 +0100
<![CDATA[Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss - Schauspiel feierte Premiere ]]> http://www.itv-coburg.de/nur-pferden-gibt-man-den-gnadenschuss Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss

Schauspiel feierte Premiere

Still1026 00000

Die 30-er Jahre, zur Zeit der Wirtschaftskrise in Amerika. Ein Tanzmarathon mit verlockenden Preisen zieht die Massen an: 1.500 Dollar und regelmäßige warme Mahlzeiten gibt es zu gewinnen.


Thomas Kaschel - spielt Robert
„Das ist eine Veranstaltung, zu der sehr arme Menschen hingegangen sind und dann haben die da einen Monat oder so durchgetanzt in einem Rhythmus von zwei Stunden tanzen, zehn Minuten schlafen. Man kann sich vorstellen wie verrückt das war. Da sind Leute bei gestorben teilweise und die Reicheren sind hingekommen und haben denen Münzen zugeworfen.“


Unter den Teilnehmern sind auch Gloria und Robert, zwei arbeitslose Filmstatisten.


Thomas Kaschel - spielt Robert
„Robert ist ein sehr optimistischer Typ, der mit einer frohen Naivität an das Leben rangeht und immer erstmal denkt, dass alles funktionieren kann und bei diesem Tanzmarathon werden dann seine psychischen Grenzen auch ausgetestet und eben genau dieser Optimismus wird sehr auf die Stränge geschlagen. Mal sehen, ob er daran zerbricht oder nicht.“


Angelehnt an den Roman von Horace McCoy gibt es jetzt “Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss“ im Großen Haus des Landestheaters Coburg zu sehen. Viele Schritte, viele Rhythmen. Das Tanzen spielt in dem Stück eine bedeutende Rolle.


Thomas Kaschel - spielt Robert
„Zu den Proben, wo wir die normalen Szenen gespielt haben mit Text und so weiter, haben wir ziemlich viele Choreoproben gehabt mit Julia Grunwald, unserer Choreografien und da hat man stundenlang diese einzelnen Choreografien ausgeputzt. Es war schon ein bisschen Arbeit auf jeden Fall.“


Unter der Leitung von Matthias Straub sind neben Thomas Kaschel, auch der Chor „Unerhört“, die Statisterie des Landestheaters und die Band bei dem Schauspiel zu erleben. Bis Juni 2019 geht das noch 17 Mal.

Video ansehen

]]>
Fri, 26 Oct 2018 19:10:00 +0200
<![CDATA[„Heirate mich ein bisschen“ - Musiktheater feierte Premiere in der Reithalle ]]> http://www.itv-coburg.de/heirate-mich-ein-bisschen „Heirate mich ein bisschen“

Musiktheater feierte Premiere in der Reithalle

20181004 Theater Marry Me

Parship, Tinder und Co – in der heutigen Zeit gibt es immer mehr Online-Partnerbörsen. Es gibt viele Singles und man redet meist nur noch über das Handy oder den Laptop. Genau darum geht es auch in Stephen Sondheims Musical „Marry Me a Little“.


Veronika Hörmann - spielt eine Frau / Benjamin Hübner spielt einen Mann
„Es geht um Liebe und um zwei Menschen, die sehr einsam und alleine in ihrer kleinen Wohnung in New York sind. Sie wohnen zufällig nebeneinander, sind in der gleichen Situation, aber kriegen auch nichts voneinander mit.“


Die zwei Hauptpersonen sind einsam und verkopft. Sie sind sich im wahrsten Sinne des Wortes so nah und doch so fern.


Besonders ist vor allem die Musik. 17 Songs aus verschiedenen Musicals des Komponisten Stephen Sondheim finden sich in dem Stück.


Auch ist es sehr aktuell, was nicht zuletzt an der modernen Technik liegt.


Veronika Hörmann - spielt eine Frau / Benjamin Hübner spielt einen Mann
Liebe ist immer aktuell. Da hat Benjamin recht.
Wir haben auch ein bisschen Technik quasi mit eingebaut, was sehr aktuell ist, wie ich finde. Weil immer mehr Menschen sich ins Internet stürzen oder sich eine zweite Identität übers Internet aufbauen Daher ist es sehr aktuell in die heute Zeit geholt.“


Einsamkeit, Liebe, Sehnsucht nach Nähe – kurz gesagt das Musical „Marry Me a Little“. Bis Ende November kann man sich das Stück noch sieben Mal anschauen.


 

Video ansehen

]]>
Thu, 04 Oct 2018 17:56:00 +0200
<![CDATA[Ein Stück Mozart in Coburg - „Die Zauberflöte“ im Großen Haus]]> http://www.itv-coburg.de/ein-stueck-mozart-in-coburg Ein Stück Mozart in Coburg

„Die Zauberflöte“ im Großen Haus

20181001 Theater Zauberfloete

Siebeneinhalb Wochen Vorbereitung und das ist schon Luxus. Für eine so aufwendige und bekannte Oper ist jeder Probentag wichtig. Wolfgang Amadeus Mozarts „Die Zauberflöte“ gibt es jetzt auf der Bühne des Landestheaters Coburg.
Tamino bekommt von der Königin der Nacht gesagt, er solle ihre Tochter retten, sie sei in Sarastros Händen gefangen. Dieser hat aber eine Bedingung. Der junge Prinz Tamino bekommt seine Pamina nur, wenn er verschiedene Prüfungen besteht. Natürlich macht Tamino alles, um seine Geliebte zu retten.
Der Vogelfänger Papageno, gespielt von Marvin Zobel, ist auf der anderen Seite eher daran interessiert, was zu essen zu finden, zu trinken oder zu schlafen.


Marvin Zobel - spielt Papageno in „Die Zauberflöte“
„Papageno in dieser Fassung ist besonders ehrlich, Papageno in dieser Fassung ist nicht nur der typische lustige hahahaha-Vogel, sondern die haha-Maske. Es ist tatsächlich nur eine Maske, die er benutzt, um sich zu schützen gegen all diese Dinge um ihn herum, eigentlich will Papageno nur raus aus der ganzen Geschichte und überleben. Das ganze Grinsen und Lustig sein ist eigentlich nur, damit er irgendwie bei den anderen vorbeikommt. Das ist ein Selbstschutz.“


„Die Zauberflöte“ ist eine der am häufigsten inszenierten Opern. Die Musik kennt man, selbst wenn man noch nie in dem Stück gewesen ist und auch falls man die Oper schon einmal gesehen hat, im Landestheater Coburg erwartet einen etwas Neues.


Marvin Zobel - spielt Papageno in „Die Zauberflöte“
„Die Zauberflöte hier ist etwas Besonderes, weil normalerweise ist die Zauberflöte ein buntes, fröhliches Märchenland mehr oder weniger und diese Zauberflöte gar nicht. Diese Zauberflöte beschäftigt sich vor allem mehr mit der Hintergrundgeschichte von der „Die Zauberflöte“, weil in der Zauberflöte sind extrem viele Verweise auf die Freimaurerloge und ganz viele Riten und Symboliken in der Zauberflöte tatsächlich verweisen immer wieder auf die Freimaurerloge.“


Knapp drei Stunden erleben die Zuschauer das Abenteuer mit Papageno, Tamino und Co. Für Jung und Alt ein besonderes Erlebnis, das Interessierte bis Juli 2019 noch 20 Mal sehen können.

Video ansehen

]]>
Mon, 01 Oct 2018 17:44:00 +0200
<![CDATA[Fressen, Lieben, Boxen, Saufen - Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny]]> http://www.itv-coburg.de/fressen-lieben-boxen-saufen Fressen, Lieben, Boxen, Saufen

Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

20180629 Theater Tv Mahagonny

Video ansehen

]]>
Fri, 29 Jun 2018 14:39:00 +0200
<![CDATA[Erste Schritte - Kultureller Mix in der Reithalle]]> http://www.itv-coburg.de/erste-schritte Erste Schritte

Kultureller Mix in der Reithalle

20180621 Theater First Steps 2

Video ansehen

]]>
Thu, 21 Jun 2018 16:23:00 +0200
<![CDATA[Machtgier im Großen Haus - „Macbeth“ am Landestheater ]]> http://www.itv-coburg.de/machtgier-im-grossen-haus Machtgier im Großen Haus

„Macbeth“ am Landestheater

20180604 Theater Tv Macbeth

Video ansehen

]]>
Tue, 05 Jun 2018 16:00:00 +0200
<![CDATA[Zwei Freundinnen und ein Café - "Gespräch wegen der Kürbisse" in der Reithalle Coburg]]> http://www.itv-coburg.de/zwei-freundinnen-und-ein-caf Zwei Freundinnen und ein Café

"Gespräch wegen der Kürbisse" in der Reithalle Coburg

20180525 Theater Tv Gespraech Wegen Der Kuerbisse

Video ansehen

]]>
Fri, 25 May 2018 13:09:00 +0200
<![CDATA[Magisches Ballett - "Der Feuervogel" ]]> http://www.itv-coburg.de/magisches-ballett Magisches Ballett

"Der Feuervogel"

20180515 Theater Tv Feuervogel

Video ansehen

]]>
Tue, 15 May 2018 11:42:00 +0200
<![CDATA[Singen und Schweigen - "Rusalka" im Landestheater Coburg]]> http://www.itv-coburg.de/singen-und-schweigen Singen und Schweigen

"Rusalka" im Landestheater Coburg

20180430 Theater Tv Rusalka

Video ansehen

]]>
Mon, 30 Apr 2018 13:00:00 +0200
<![CDATA[Über das Vergessen - "Vater" in der Reithalle in Coburg]]> http://www.itv-coburg.de/ueber-das-vergessen Über das Vergessen

"Vater" in der Reithalle in Coburg

20180413 Theater Tv Vater

Video ansehen

]]>
Fri, 13 Apr 2018 14:18:00 +0200
<![CDATA[Hautnah - "Geächtet" am Landestheater in Coburg]]> http://www.itv-coburg.de/hautnah Hautnah

"Geächtet" am Landestheater in Coburg

20180409 Theater Tv Geaechtet

Video ansehen

]]>
Mon, 09 Apr 2018 13:52:00 +0200
<![CDATA[Der mit der langen Nase - Die Oper "Pinocchio" für die ganze Familie]]> http://www.itv-coburg.de/der-mit-der-langen-nase Der mit der langen Nase

Die Oper "Pinocchio" für die ganze Familie

20180315 Theater Tv Pinocchio

Video ansehen

]]>
Thu, 15 Mar 2018 12:04:00 +0100
<![CDATA[Liebe, Verwirrung und eine Hochzeit - "High Society" im Großen Haus]]> http://www.itv-coburg.de/liebe-verwirrung-und-eine-hochzeit Liebe, Verwirrung und eine Hochzeit

"High Society" im Großen Haus

20180226 Theater Tv High Society

Video ansehen

]]>
Mon, 26 Feb 2018 14:52:00 +0100
<![CDATA[Mister 2000 auf der Spur - Rico, Oskar und die Tieferschatten in Coburg]]> http://www.itv-coburg.de/mister-2000-auf-der-spur Mister 2000 auf der Spur

Rico, Oskar und die Tieferschatten in Coburg

20180223 Theater Tv Rico Oskar Tiefenschatten1 1eceaa9c

Video ansehen

]]>
Fri, 23 Feb 2018 15:51:00 +0100
<![CDATA[Aschenputtel etwas anders - "La Cenerentola" im Großen Haus]]> http://www.itv-coburg.de/aschenputtel-etwas-anders Aschenputtel etwas anders

"La Cenerentola" im Großen Haus

Aschenputtel etwas anders: 20180207 La Cenerentola 81dbc8eb

Video ansehen

]]>
Wed, 07 Feb 2018 16:44:00 +0100
<![CDATA[Der Pakt mit dem Teufel - "Die Geschichte vom Soldaten"]]> http://www.itv-coburg.de/der-pakt-mit-dem-teufel Der Pakt mit dem Teufel

"Die Geschichte vom Soldaten"

Der Pakt mit dem Teufel: 20180206 Theater Tv Geschichte Vom Soldaten B29bf2e6

Video ansehen

]]>
Tue, 06 Feb 2018 15:01:00 +0100
<![CDATA["Der Zerbrochne Krug" feierte Premiere - Das Lustspiel von Heinrich von Kleist]]> http://www.itv-coburg.de/der-zerbrochne-krug-feierte-premiere "Der Zerbrochne Krug" feierte Premiere

Das Lustspiel von Heinrich von Kleist

Video ansehen

]]>
Mon, 15 Jan 2018 11:15:00 +0100