Bauen und stauen

Der Biber als Ökosystem-Manager

Wed, 29. Jun. 2022

Jahrelang galt der Biber in Bayern als ausgestorben. Mittlerweile hat sich Europas größtes Nagetier in unserer Region wieder eingelebt und sorgt durch sein Treiben für Vielfalt im Ökosystem. Trotzdem kommen hinsichtlich des Bibers auch kritische Stimmen auf.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird natürlich niemals veröffentlicht!
Roland KirchnerThu, 30. Jun 2022 · 22:25
Der wohl beste Landschaftsarchitekt der uns nichts kostet und uns trotzdem einen Artenreichtum in seinem Revier geben könnte, sondergleichen.
Die besten Dinge im Leben kosten nichts und gerade deshalb fehlt uns paradoxer Weise oft die Wertschätzung.
Mehr Flächen für den Biber schaffen und endlich einsehen, dass unser Getreide zu 60% als Tierfutter dient - weniger Tierhaltung wäre mehr Raum für unsere Lebensgrundlage Mutter Natur.

Weitere Beiträge