Das Tunierbuch

Bunte Bilder aus Ritterzeiten

Thu, 3. Sep. 2020

Siege und Niederlagen hoch zu Ross in prächtigen Rüstungen und leuchtenden Gewändern: Das Turnierbuch Herzog Johann Friedrichs des Großmütigen entstand um 1540 in der Cranach-Werkstatt. PD Dr. Stefanie Knöll, Leiterin des Kupferstichkabinetts der Kunstsammlungen der Veste Coburg, gibt einen Einblick in das faszinierende Buch.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird natürlich niemals veröffentlicht!

Weitere Beiträge