Schnuppertage PLUS

Bei den Schnuppertagen lernt ihr die Hochschule kennen und erfahrt alles über die Studiengänge!

Mon, 22. Mar. 2021

Es ist ein Qual mit der Wahl: wie findet man die richtige Hochschule und natürlich den passenden Studiengang? Die Schnuppertage+ der Hochschule Coburg bieten in diesem Jahr Online-Infos + Live-Events + Campusführungen vor Ort (*die sobald wie möglich angeboten werden). Am 7. Und 8. April ist es so weit!

Die Vorbereitungen für die Schnuppertage+ an der Hochschule Coburg laufen auf Hochtouren. Was genau geboten wird, erfahrt Ihr jetzt – außerdem hat die Studienbotschafterin für Betriebswirtschaft ein paar Tipps für Euch!

Probesitzen im Audimax – das macht Sarah Victoria Mohr schon mal für Euch! Sie studiert Betriebswirtschaft an der Hochschule Coburg und ist außerdem Studienbotschafterin. Was mag die gebürtige Düsseldorferin hier besonders?

Sarah Victoria Mohr - Studienbotschafterin für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft/ Studiert im 6. Semester Betriebswirtschaft
"Was ich wirklich schön finde ist, dass die Hochschule nicht so groß ist, man hat immer einen Ansprechpartner. Bereits bei den Ankommens-Tagen wusste man gleich wo man hin musste und hatte gleich Kontakt zu anderen Studierenden aus höheren Semestern. Wenn man Fragen an den Professor hat muss man nicht ewig lang auf einen Termin warten, sondern kann einfach nach der Vorlesung zu ihm hin und mit ihm reden. Das fand ich das Vorteilhafte, dass man gleich in einer Familie angekommen ist."

Persönliche Beratung und Orientierung bietet für Einsteiger erst mal die Studienberatung. Katja Kessel und ihr Team haben die Schnuppertage+ geplant.

Dr. Katja Kessel - Leiterin der Studienberatung an der Hochschule Coburg
"Einmal haben wir unserer Online-Angebote. Da kann man sich zum einen über die jeweiligen Studiengänge informieren. Das heißt man bekommt einen Vortrag zum Studiengang, den man sich anschauen kann. Es gibt viel Material zum angucken, es gibt Videos, die man anschauen kann, Projekte die vorgestellt werden. Aber auch Vorlesungsmitschnitte oder die Möglichkeit in einer Online-Sprechstunde direkt mit den Dozenten in Kontakt zu treten."

Die Schnuppertage+ sind also Online-Infos plus Live Events plus Campusführungen vor Ort, sobald dies wieder möglich ist!
Viele allgemeine Infos zum Studium in Coburg über Abschlüsse und Studiengänge gibt es auf der der Website. Dort kann man sich für die Schnuppertage direkt anmelden, schließlich gibt es viel Neues zu entdecken! 

Dr. Katja Kessel - Leiterin der Studienberatung an der Hochschule Coburg
Wir haben einige neue Studiengänge, die wir gleich bei den Schnuppertagen mit vorstellen wollen. Das ist einmal die Hebammenkunde, also ein ganz spezieller Studiengang, der natürlich sehr praxisorientiert ist, als duales Studium in Kooperation mit einem Klinikum. Dann haben wir im technischen Bereich noch eine Neuerung, z.B. einen Studiengang Sensorik und einen Studiengang Zukunftstechnologien.

Damit ein Studium gut gelingt sollte man außerdem einige Punkte beachten.

Dr. Katja Kessel - Leiterin der Studienberatung an der Hochschule Coburg
"Man braucht ein gutes Umfeld, man braucht eine sichere Studienfinanzierung, da helfen wir auch gerne bei der ganzen Sache. Letztlich muss man sich auch diese Bereitschaft - Jetzt geht was Neues los – mitbringen, um sich da zu motivieren."

Sarah ist von Anfang an im Wohnheim direkt am Campus Friedrich Streib eingezogen. Hier hat sie viel Kontakt zu anderen Studierenden.
Genau das ist auch im Vorfeld wichtig, denn schließlich sollte man sich von allen Seiten über das Studium in Coburg informieren. Der direkte Draht sind hier die Studienbotschafter.

Sarah Victoria Mohr - Studienbotschafterin für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft/ Studiert im 6. Semester Betriebswirtschaft
Also die Möglichkeit besteht an uns heranzutreten indem man auf die Website geht und unter dem jeweiligen Studiengang sich Infos holt. Dort gibt es ein Bild und eine Email-Adresse. Das heißt also einfach unverbindlich anschreiben und Fragen stellen.

Sonst einfach an den Campus gehen und sich in die Cafete setzen da findet man eigentlich sehr schnell neue Kontakte oder in der Bibliothek, das ist gar kein Problem hier, wirklich auch Freundschaften fürs Leben würde ich sagen, zu finden. 

Familiär studieren mit Vesteblick, das geht nur an der Hochschule Coburg.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird natürlich niemals veröffentlicht!

Weitere Beiträge