<![CDATA[iTV-Coburg.de]]> http://www.itv-coburg.de Mon, 17 Dec 2018 17:00:00 +0100 http://www.itv-coburg.de/images/logo_itv.png <![CDATA[iTV-Coburg.de]]> http://www.itv-coburg.de Zend_Feed de http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss <![CDATA[Die Dezember-Schatzsuche - 3. Frage]]> http://www.itv-coburg.de/die-dezember-schatzsuche-12-2018 Die Dezember-Schatzsuche

3. Frage

Schatzsuche 2018 Thumbnail

Video ansehen

]]>
Mon, 17 Dec 2018 17:00:00 +0100
<![CDATA[„Helfen macht Spaß “ - Eine Leseraktion des Obermain Tagblatts]]> http://www.itv-coburg.de/helfen-macht-spass „Helfen macht Spaß “

Eine Leseraktion des Obermain Tagblatts

20181217 Sinnstifter Helfen Macht Spass

In diesen Tagen haben drei Mitarbeiterinnen der Sozialstation des Bayerischen Roten Kreuzes in Lichtenfels besonders viel zu tun: Sie helfen mit bei der traditionellen Weihnachtspäckchen-Aktion des Obermain Tagblatts. Aber das ist nur ein Teil der Leseraktion „Helfen macht Spaß“. Die Förderstiftung Helfen macht Spaß ist übrigens Teil der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Coburg – Lichtenfels.


Los geht es in einem Drogeriemarkt, wo allerlei nützliche Dinge für Erwachsene und Kinder in die Einkaufswägen wandern.


Ausladen und umladen, und weiter geht die Einkaufsfahrt zum nächsten Markt: Lebensmittel und Süßigkeiten ergänzen das klassische Weihnachtspäckchen-Sortiment.


Sabine Bechmann - BRK-Schwester
„Die Päckchen, die wir jetzt zum Beispiel eingekauft haben, das ist für das Landratsamt. Das bekommen bedürftige Mütter oder Mütter, die jetzt entbinden oder die, die alleinerziehend sind. Das ist unsere Vorablieferung, insgesamt werden im Landkreis etwa 250 Stück verteilt, weil ja die Diakonie, das HPZ, die Regens-Wagner- Werkstätten noch dabei sind und die bekommen ja auch andere Spendensachen.“


Das Engagement vieler Helfer sei das Erfolgsrezept der Leseraktion, sagt Till Mayer. Der Journalist hat die Aktion vor 18 Jahren aufgebaut. Mayer freut sich ganz besonders über das Zusammenwirken von Vereinen, Institutionen und ehrenamtlichen Helfern.


Till Mayer - Initiator von „Helfen macht Spaß“
„Ich glaube, das Besondere an „Helfen macht Spaß“ ist eben, dass sich ganz viele unterschiedliche Menschen einbringen. Chöre geben Konzerte seit Jahr und Tag. Dann die Botschafter, das sind die Blaskapellen im Landkreis. Die machen eigentlich dauernd was, zum Beispiel das Jugendblasorchester Mistelfeld. Seit über zehn Jahren geben die am zweiten Weihnachtsfeiertag traditionell ein Konzert für uns. In Wiesen gibt es immer die Dorfweihnacht.“


Die „Förderstiftung Helfen macht Spaß“ ist auch in Lichtenfels unterwegs und versüßt dort die Weihnachtszeit für viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene.


Benjamin Schmidt - Personal- und Projektmanagement HPZ Lichtenfels
„Wir haben hier ein großes Event im Jahr und da werden HPZ weit, vom Heilpädagogischen Zentrum, viele Kinder, Jugendliche und auch junge Erwachsene, die in sozial etwas angespannten Verhältnissen sind, werden hier beschenkt zur Weihnachtszeit und kriegen auch individuelle Hilfe und Unterstützung und das wird hier jährlich in dem großen Festakt übergeben und auch in einem gewissen Rahmen gefeiert.“


Und so wird die Vorweihnachtszeit auch in diesem Jahr ein bisschen schöner werden. Grund dafür ist einmal mehr die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Coburg – Lichtenfels.


 

Video ansehen

]]>
Mon, 17 Dec 2018 16:13:00 +0100
<![CDATA[Die Dezember-Schatzsuche - 2. Frage]]> http://www.itv-coburg.de/die-dezember-schatzsuche-2018 Die Dezember-Schatzsuche

2. Frage

Schatzsuche 2018 Thumbnail

Video ansehen

]]>
Sun, 16 Dec 2018 17:00:00 +0100
<![CDATA[Die Dezember-Schatzsuche - 1. Frage]]> http://www.itv-coburg.de/die-dezember-schatzsuche Die Dezember-Schatzsuche

1. Frage

Schatzsuche 2018 Thumbnail

Video ansehen

]]>
Sat, 15 Dec 2018 17:00:00 +0100
<![CDATA[Die letzte Schatzsuche in diesem Jahr - Morgen geht´s los.]]> http://www.itv-coburg.de/die-letzte-schatzsuche-in-diesem-jahr Die letzte Schatzsuche in diesem Jahr

Morgen geht´s los.

Schatzsuche 2018 Thumbnail

Video ansehen

]]>
Fri, 14 Dec 2018 17:00:00 +0100
<![CDATA[13 jüdische Schicksale - Schüler des Meranier Gymnasiums erforschen 13 jüdische Biografien]]> http://www.itv-coburg.de/13-juedische-schicksale 13 jüdische Schicksale

Schüler des Meranier Gymnasiums erforschen 13 jüdische Biografien

20181213 Juedische Fuehrescheine

Francesca Schütz - Schülerin 
„Also, der Leo war vom Alphabet her eben der Erste und es war der erste Versuch, den wir unternommen haben, um einfach mal zu gucken, was können wir herausfinden, wie kann das alles funktionieren. Und dann haben wir erst einmal gegoogelt und sind eben auf die Website „find a grave“ gestoßen. Da sind eben ganz viele Gräber abgebildet und da haben wir eben sein Grab gefunden.“


Francesca Schütz erzählt die Geschichte von Leo Banemann. Er gehört zu 13 Juden, deren Führerscheine in der Reichspogromnacht eingezogen wurden. 80 Jahre später werden die Dokumente zufällig im Lichtenfelser Landratsamt gefunden. Die Schüler des „P-Seminars Geschichte“ des Meranier Gymnasiums haben die Geschichten erforscht. Sie haben auch Angehörige getroffen.


Francesca Schütz, Schülerin
„Also, ich glaub das Bewegendste war, wie wir sie am Flughafen abgeholt haben in Nürnberg, seine Enkelin und ihren Mann, weil dem Leo seine Geschichte ging ja gut zu Ende und dann einfach zu sehen, dass seine Enkelin, also jemanden halt da zu haben, der zu seiner Familie gehört, weil man hat das irgendwann so was wie eine Bindung zu dieser Person hat, wenn man so viel über sein Leben recherchiert. Und wie sie dann da war und ich eben Zeit mit ihr verbringen konnte, das war extrem bewegend.“


Leo Banemann überlebte, andere hatten weniger Glück: Fünf Führerinhaber wurden ermordet. Die Schüler haben alle 13 Schicksale lebendig werden lassen. Sie haben ihnen eine Ausstellung gewidmet und ein Buch gestaltet mit Fotos, Dokumenten und Briefen. Ein Jahr lang haben die Schüler in akribischer Detektivarbeit die Biografien nachverfolgt.


Lukas Franke - Schüler
„Man hat es viel näher jetzt. Und man kann es vielmehr mit erleben, was sie damals erleiden mussten.“


Luise Birkner - Schülerin
„Ich meine, alle wussten, dass Juden im Konzentrationslager ermordet wurden, aber jetzt hatten wir halt Namen. Das war dann der Alfred und die Anni und die Betty, die dann im Konzentrationslager ermordet wurden.“


Einige Führerscheine haben die Schüler im Rahmen einer Feierstunde nun an die Nachfahren ausgehändigt. Durch das P-Seminar sind zwischen den Schülern und den Angehörigen Freundschaften entstanden. Sogar in einer WhatsApp-Gruppe tauschen sie sich aus.


Sophie Rauh - Schülerin 
„Und diese Gruppe ist einfach Klasse, weil wir so den Kontakt aufrecht halten. Also wir sind schon Teil ihrer Familie quasi und da geht es zum Einem zwar auch um banale Dinge, wie 'guten Morgen', und 'was macht ihr heute so', was man halt so kennt, aber wir berichten halt auch darüber, wie wir weitermachen mit unserem Seminar.“


In Lichtenfels erinnern seit einigen Wochen Stolpersteine an das jüdische Leben. In die kleinen goldenen Platten sind auch die Namen der Juden geschrieben, die einst im Besitz der Führerscheine waren.

Video ansehen

]]>
Thu, 13 Dec 2018 17:43:00 +0100
<![CDATA[Brose und die Standortsicherung - Geschäftsbereich Sitzsysteme gesichert]]> http://www.itv-coburg.de/brose-und-die-standortsicherung Brose und die Standortsicherung

Geschäftsbereich Sitzsysteme gesichert

20181212 Brose Pk

Wenn der Chef persönlich zur Pressekonferenz erscheint, dann geht’s meist um wichtige Fragen. Bei Brose stellte man sich die seit dem Sommer: Investiert man weiter in die Sitzfertigung in Coburg oder lieber in Werke im Ausland? In der Vestestadt nämlich seien die Kosten zu hoch, weil jeder Mitarbeiter im Durchschnitt fünf Wochen krankheitsbedingt fehle, hieß es seitens des Unternehmens. Jetzt gab es die Antwort: Über 40 Millionen Euro sollen in den nächsten fünf Jahren eingespart werden, um den Standort zu sichern.


Michael Stoschek - Vorsitzender der Gesellschafterversammlung
„Das ist eine wirklich große Solidarleistung, dass nicht nur die Mitarbeiter in der Fertigung durch 15 mehr Arbeitstage im Jahr zur Kostensenkung beitragen, es verzichten auch alle übrigen Mitarbeiter in der Verwaltung bis in die Geschäftsführung auf Einkommenssteigerung und die Gesellschafter leisten ebenfalls einen deutlichen Beitrag, indem sie auf Rendite verzichten an diesem Standort und dieses große Paket zusammen verschafft uns diese Kostenreduzierung.“


Der Betriebsrat einigte sich mit der Geschäftsführung bereits im August auf diesen Deal. Eine entsprechende Betriebsvereinbarung ist von beiden Seiten abgeschlossen worden. So steht den weiteren Investitionen für den Geschäftsbereich Sitzsysteme im Coburger Süden nichts mehr im Weg, die den Standort noch wettbewerbsfähiger machen sollen.


Michael Stoschek - Vorsitzender der Gesellschafterversammlung
„Wir wollen ein neues Logistikzentrum bauen, um die Kosten des Wareneingangs? massiv zurückzufahren. Wir werden die Produktionstechnik in zwei Bereichen durch modernere Maschinen und Anlagen weiter verbessern und damit die Kosten reduzieren und wir wollen den Standort Coburg als Lead-Werk für die Sitzentwicklung ausbauen und deswegen die Verwaltung um ein weiteres Gebäude vergrößern.“


Durch diese Einigung bleiben in Coburg 1.500 Arbeitsplätze in der Brose Produktion sowie circa 3.000 weitere bei Zulieferern in der Region für die nächsten fünf Jahre erhalten, hieß es.

Video ansehen

]]>
Wed, 12 Dec 2018 16:36:00 +0100
<![CDATA[Ist Luisa hier? - Wie Coburgs Nachtleben sicherer werden kann]]> http://www.itv-coburg.de/ist-luisa-hier Ist Luisa hier?

Wie Coburgs Nachtleben sicherer werden kann

20181210 Hstv Ist Luisa Hier

Video ansehen

]]>
Tue, 11 Dec 2018 17:02:00 +0100
<![CDATA[Wer bietet mehr? - Benefizaktion auf dem Coburger Weihnachtsmarkt]]> http://www.itv-coburg.de/wer-bietet-mehr Wer bietet mehr?

Benefizaktion auf dem Coburger Weihnachtsmarkt

20181211 Benefiz Aktion

Video ansehen

]]>
Tue, 11 Dec 2018 16:06:00 +0100
<![CDATA[Ab in den Wald - Ein Highlight am Landestheater Coburg]]> http://www.itv-coburg.de/ab-in-den-wald Ab in den Wald

Ein Highlight am Landestheater Coburg

20181210 Theater Tv Woods

Video ansehen

]]>
Mon, 10 Dec 2018 17:12:00 +0100
<![CDATA["AIAS" rettet Leben - Studierende gegen Blutkrebs]]> http://www.itv-coburg.de/aias-rettet-leben "AIAS" rettet Leben

Studierende gegen Blutkrebs

20181207 Hs Typisierung

Video ansehen

]]>
Sat, 08 Dec 2018 17:46:00 +0100
<![CDATA[OBO-Ducks spielen American Football - OBO-TV Staffel 3 Folge 10]]> http://www.itv-coburg.de/obo-ducks-spielen-american-football OBO-Ducks spielen American Football

OBO-TV Staffel 3 Folge 10

Obo Tv Football 2018 Out Thumbnail

Video ansehen

]]>
Fri, 07 Dec 2018 18:03:00 +0100
<![CDATA[Im VIP-Taxi zum HSC - Schadt fährt Frau Schober]]> http://www.itv-coburg.de/im-vip-taxi-zum-hsc Im VIP-Taxi zum HSC

Schadt fährt Frau Schober

20181206 Vip Abend Hsc

Video ansehen

]]>
Fri, 07 Dec 2018 08:23:00 +0100
<![CDATA[Der DFB lädt ein - Hannah Mesch - Das Fußballtalent aus Coburg]]> http://www.itv-coburg.de/der-dfb-laedt-ein Der DFB lädt ein

Hannah Mesch - Das Fußballtalent aus Coburg

20181205 Hannah Dfb

Video ansehen

]]>
Wed, 05 Dec 2018 17:00:00 +0100
<![CDATA[Zauberhafter Auftakt beim „albertiny“ - Coburgs erster Kinderweihnachtsmarkt ist eröffnet]]> http://www.itv-coburg.de/zauberhafter-auftakt-beim-albertiny Zauberhafter Auftakt beim „albertiny“

Coburgs erster Kinderweihnachtsmarkt ist eröffnet

20181204 Albertiny Eroeffnung

Video ansehen

]]>
Tue, 04 Dec 2018 13:40:00 +0100
<![CDATA[4.48 Psychose - Packendes Schauspiel feiert Premiere]]> http://www.itv-coburg.de/4-48-psychose 4.48 Psychose

Packendes Schauspiel feiert Premiere

20181203 Theater Tv Psychose

Video ansehen

]]>
Mon, 03 Dec 2018 17:09:00 +0100
<![CDATA[Geschenke einkaufen mit Andy! - Das Geschenke-Drama hat ein Ende]]> http://www.itv-coburg.de/geschenke-einkaufen-mit-andy Geschenke einkaufen mit Andy!

Das Geschenke-Drama hat ein Ende

20181130 Shopping Tour

Video ansehen

]]>
Mon, 03 Dec 2018 11:32:00 +0100
<![CDATA[Die Ballonflucht aus der DDR - Günter Wetzel und seine Geschichte ]]> http://www.itv-coburg.de/die-ballonflucht-aus-der-ddr Die Ballonflucht aus der DDR

Günter Wetzel und seine Geschichte

20181129 Nectv Ballon Ddr

Video ansehen

]]>
Thu, 29 Nov 2018 16:33:00 +0100
<![CDATA[Erster Coburger Hackathon - Technikbegeisterte entwickeln digitale Lösungen]]> http://www.itv-coburg.de/erster-coburger-hackathon Erster Coburger Hackathon

Technikbegeisterte entwickeln digitale Lösungen

20181127 Hackathon

Video ansehen

]]>
Tue, 27 Nov 2018 17:02:00 +0100
<![CDATA[Das Weihnachtsmärchen 2018 - "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" feierte Premiere]]> http://www.itv-coburg.de/das-weihnachtsmaerchen-2018 Das Weihnachtsmärchen 2018

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" feierte Premiere

20181126 Theatertv Aschenbroedel

Wem passt der Schuh? Am Ende ist das die entscheidende Frage in dem Schauspiel „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Am Samstag feierte es Premiere im Großen Haus. Aschenbrödel hat nicht viel zu lachen, seitdem ihr Vater gestorben ist. Denn jetzt muss sie mit ihrer Stiefschwester Dorchen und ihrer Stiefmutter alleine auskommen. Zwei Tauben, ihr Pferd Nikolaus und der Kutscher Vinček (gesprochen Vintschek) sind ihre einzigen Freunde.


Maren Kraus - spielt Aschenbrödel
„Das Aschenbrödel hat einen sehr positiven Charakter, sie ist immer sehr optimistisch und obwohl sie ein schweres Leben hat und obwohl sie Außenseiterin ist, versucht sie immer das Beste herauszuholen, sie ist sehr empathisch, versucht, obwohl ihre Stiefschwester gemein zu ihr ist, trotzdem da immer eine gemeinsame Ebene aufzubauen und holt irgendwie immer das Beste aus dem was sie hat.“


Von ihrem Vater wurde sie sehr emanzipiert erzogen. Aschenbrödel durfte reiten, jagen und kämpfen. Genau das sind auch die Vorlieben des Prinzen. Dieser soll verheiratet werden. Die Gutsherrin und Dorchen lassen sich das nicht zweimal sagen. Sie tun alles, um dem Prinzen zu gefallen. Dabei ahnen sie nicht, dass seine zukünftige Braut eigentlich jemand ganz anderes sein wird. Bis dahin ist es aber ein langer Weg. Und dann gibt es da ja noch die drei Zaubernüsse.Das Schauspiel „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist auch das diesjährige Weihnachtsmärchen, weil es einfach ein Klassiker ist, aber auch die Botschaft des Stücks spielt eine große Rolle.


Maren Kraus - spielt Aschenbrödel
„Das andere ist aber natürlich, dass ich einfach finde, dass es sich immer lohnt, Kindern Märchen zu erzählen. Nicht in dem Sinne, dass man ihnen Märchen erzählt, also dass man ihnen Sachen erzählt, die nicht wahr werden, sondern in dem Sinne, dass man ihnen sagt, wenn du an das glaubst, was du willst und das auch aussprichst und nicht nur davon träumst, dann kannst du es vielleicht auch schaffen, also dass man ihnen Utopien beschreibt und ihnen Hoffnung gibt damit.“


Die Geschichte um Aschenbrödel und den Prinzen kann man noch bis Januar 2019 im Großen Haus sehen. Unter anderem am 26. Dezember.

Video ansehen

]]>
Mon, 26 Nov 2018 16:46:00 +0100
<![CDATA[Kinderweihnachtsmarkt in Coburg - „albertiny“ eröffnet am 01.12. ]]> http://www.itv-coburg.de/kinderweihnachtsmarkt-in-coburg Kinderweihnachtsmarkt in Coburg

„albertiny“ eröffnet am 01.12.

20181122 Pk Albertiny

Video ansehen

]]>
Mon, 26 Nov 2018 15:09:00 +0100
<![CDATA[Catering Team zeigt vollen Einsatz - Die VIP-Räume des HSC 2000 Coburg]]> http://www.itv-coburg.de/catering-team-zeigt-vollen-einsatz Catering Team zeigt vollen Einsatz

Die VIP-Räume des HSC 2000 Coburg

20181123 Hsc Familie Catering

Samstagabend, 18 Uhr, vor dem Heimspiel des HSC 2000 Coburg. Catrin Brückner und ihr Team besprechen letzte Details bevor die VIP Gäste langsam aber sicher eintreffen. bend, 18 Uhr, vor dem Heimspiel des HSC 2000 Coburg. Catrin Brückner und ihr Team besprechen letzte Details bevor die VIP Gäste langsam aber sicher eintreffen.


Das Cateringteam ist schon seit einigen Stunden fleißig am Arbeiten.


Catrin Brückner - Leiterin VIP-Catering
„Eineinhalbstunden vor dem Spiel ist die Eröffnung des VIP-Raums und bis dahin muss alles stehen, das heißt der Raum ist ansonsten erst mal blank. Das heißt wir fangen nochmal zwei Stunden vorher an alles aufzubauen. Das heißt die ganze Hardware muss aus dem Keller hochgebracht werden, es müssen die Buffettische hochgebracht werden, die Tischdecken, Teller, die Gläser, die Getränke, also Aufbau muss erstmal stehen, dann muss die Salattheke befüllt werden, die Eistruhe und so weiter und so weiter.“


Eineinhalb Stunden vor Spielbeginn kommen die VIPs. Hauptsächlich Sponsoren. Aber auch handballbegeisterte Gäste können sich VIP Tickets kaufen. In zwei Räumen haben sie die Möglichkeit, zu essen, zu trinken, Freunde zu treffen oder Kontakte zu pflegen. Warme Gerichte gibt es vor dem Spiel, in der Halbzeit und nach dem Spiel stehen kleine Speisen zur Verfügung. Außerdem gibt es Kaffee und Eis.


Um die dreckigen Teller und Gläser kümmert sich das Catering Team. Auch den Abwasch übernehmen Catrin und Co. Nach Abpfiff des Spiels ist für das Team noch lange nicht Schluss. Nochmal um die zwei Stunden braucht es für den Abbau. Erfahrung in der Gastronomie zu haben ist von Vorteil, braucht man aber nicht unbedingt, um im Catering Team mithelfen zu können.


Catrin Brückner - Leiterin VIP-Catering
„Es sind hauptsächlich Leute, die das Ganze nebenberuflich machen, also auf Minijob Basis und die einfach Spaß daran haben und auch schon ein bisschen in der Gastronomie gearbeitet haben oder einfach mal so ein bisschen reinschnuppern wollen.“


Spaß trotz Stress. Das Catering Team zeigt vollen Einsatz. Bei Interesse kann man sich gerne bei der Geschäftsstelle des HSC melden.

Video ansehen

]]>
Fri, 23 Nov 2018 17:24:00 +0100
<![CDATA[Weingalerie Coburg lädt ein - Spezialitäten von der Isle Of Wight]]> http://www.itv-coburg.de/weingalerie-coburg-laedt-ein Weingalerie Coburg lädt ein

Spezialitäten von der Isle Of Wight

2018116 Isle Of Wight

„Die Weingalerie Coburg lädt ein.
2019 ist das große Geburtstagsjahr.
200 Jahre Prinz Albert, das wird gefeiert.
Hier in Coburg und auf der Isle of Wight, unserem englischen Städtepartner.
Und heute gibt es schon ein paar Appetithappen zum Probieren.


Dieter Hümmer - EDEKA Wagner 
Der schwarze Knoblauch wird durch Fermentierung haltbar gemacht, ist viel verträglicher als der normale Knoblauch, weil Knoblauch ist ja gesundheitlich ein gutes Thema, das wissen ja schon alle. Schwarzer Knoblauch liegt auch voll im Trend, durch sein karamelligen Geschmack.“


Esther Bluß - Weingalerie Coburg
„Wir führen hier in der Weingalerie Coburg und auch in Kooperationen mit dem EDEKA Wagner auf der Lauterer Höhe verschiedene Chutneys in den Sorten 'Rote-Zwiebel-Marmelade' oder 'Pflaumen-Chutney', 'Birnen-Dattel', 'Apfel mit Feige' oder auch so Barbecue Saucen, Mayonnaisen – natürlich alle Produkte mit Knoblauch von der Isle of Wight.“


Michael Selzer - Koordinator Stadtmarketing
Die zwei Gins, die jetzt in den Läden stehen von der Isle of Wight, sind etwas ganz Besonderes. Sie unterscheiden sich eigentlich nicht von dem was drin ist, aber durchaus vom Alkoholgehalt. Der eine ist ein normaler Gin, der andere hat 'navy strength', so wie es heißt. Wie uns der eine Besitzer von der Destillerie erzählt hat: 'Same stuff, less water.'“


„So, das Tasting ist vorbei und die englischen Produkte von der Isle of Weight haben mich total überzeugt. Einmal habe ich mitgenommen, den Gin und verschiedene Chutneys. Diese Produkte gibt es alle bei der Weingalerie Coburg, Wein Oertel und EDEKA Wagner.“

Video ansehen

]]>
Wed, 21 Nov 2018 18:35:00 +0100
<![CDATA[Glanzpunkt der Kulturlandschaft - Europäisches Museum für modernes Glas feiert Jubiläum]]> http://www.itv-coburg.de/glanzpunkt-der-kulturlandschaft Glanzpunkt der Kulturlandschaft

Europäisches Museum für modernes Glas feiert Jubiläum

20181119 Nectv Glasmuseum

Video ansehen

]]>
Tue, 20 Nov 2018 17:03:00 +0100
<![CDATA[Zukunft Handwerk - Berufsmesse beeindruckt durch Vielfalt]]> http://www.itv-coburg.de/zukunft-handwerk Zukunft Handwerk

Berufsmesse beeindruckt durch Vielfalt

20181119 Berufsmesse Coburg

Löten, schweißen und pressen, das gehört zu den Aufgaben von Lukas Brief und Jonas Rauschert. Die beiden lernen den Beruf des Anlagenmechanikers für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.


Normalerweise arbeiten die Azubis bei der Firma Heinz Brückner in Großheirath. Heute sind Lukas und Jonas im Berufs-und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Coburg. Dort informieren sie über ihre Ausbildung.
Übrigens: Nicht selten führt der Weg zum Traumjob über ein Praktikum


Jonas Rauschert - Azubi
„Bei dem Praktikum hat mir am besten gefallen, dass die Praktikanten auch richtig mit anpacken durften oder auch selber was machen durften. Also, ich durfte zum Beispiel Löcher in die Wand stemmen. Dies war für einen Anschluss für einen Wasserhahn für draußen." 


Selber anpacken darf der potentielle Nachwuchs auch bei der Handwerksmesse. Die Schüler löten, hämmern oder schrauben an verschiedenen Stationen. Sie schnuppern in den Beruf und testen ihr Geschick.


Jens Beland - Kreishandwerksmeister
„Also wir wollen den Jugendlichen zeigen, dass Handwerk nichts Altes, nichts Verstaubtes ist. Und vor allen Dingen, dass sie es auch mal selber ausprobieren können.“


Das Angebot reicht von der Kunststoffverarbeitung über die Metallbranche bis hin zum Friseur-oder Bäckerhandwerk.


Thomas Koller - Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Oberfranken
„Wir haben ja 130 Berufe im Handwerk und wir zeigen hier heute 20 Berufe in Coburg, um den jungen Leuten aufzuzeigen, welche Zukunftschancen es gibt. Ich denke nur an den Bereich E-Mobilität. Ich denke auch an Smart-home. Es gibt hier technologische Entwicklungen, die dem Handwerk in die Karten spielen für die nächsten Jahre und das wollen wir zeigen.“


Auch ein prominenter Gast ist unter den Besuchern: Ramona Brehm, Miss Handwerk 2018 und Botschafterin des Coburger Landes! Die Schornfeger-Gesellin schlendert von Stand zu Stand und wirbt-fast nebenbei-für ihre Branche.


Ramona Brehm - Miss Handwerk 2018
„Ich habe mich natürlich für das Handwerk entschieden, weil mir die ganzen Wege offenstehen. Das Handwerk ist sehr vielfältig und auch sehr modern. Natürlich pflegen wir auch noch Traditionen wie Uniform. Wir Schornsteinfeger lieben es natürlich, wenn wir den Leuten ein bisschen Glück bringen können. Im Handwerk zu sein, ist meine große Liebe.“


So wird an diesem Tag informiert, ausprobiert und vielleicht sogar der Grundstein für eine „große Liebe“ gelegt.

Video ansehen

]]>
Mon, 19 Nov 2018 17:10:00 +0100