Marilyn und Mickey Mouse

Ein Blick in die Remise der Glaserei Späth

Do, 19. Mär. 2020

Vielleicht ist es ein wenig Ablenkung in diesen Zeiten: Wir zeigen euch die schrille und fröhliche Popart- Kunst von Robert Sgarra. Einige Bilder sind auch durch die Glasfenster der Remise der Glaserei Späth zu sehen.

Das war im vergangenen Jahr: Volles Haus bei der Vernissage mit dem Pop-art Künstler Robert Sgarra und seinen Werken.
In diesem Jahr ist alles anders: Auf den Künstler aus Frankreich und die Coburger Gäste muss verzichtet werden. Zum ersten Mal gibt es in der Remise der Glaserei Späth eine Ausstellung ohne Publikum.

Beate Heller - Galerie Späth
„Ja, wir sind sehr traurig und wir wissen auch, dass es ganz viele Menschen in Coburg gibt, die ganz gerne gekommen wären, weil sie letztes Jahr natürlich eine fulminante Ausstellung hier erlebt haben mit Sgarra. Ja und wir nehmen es jetzt, wie es ist und die Bilder sind gehängt. Sie können von außen gesehen werden, bei uns auf der Website und auch Dank ihrer Reportage eben auch auf den Seiten von iTV.“

Die Collagen sind ein Hingucker! Schrill, bunt und frech collagiert.
MickeyMouse, Marilyn, Popeye und viele andere Comic-Helden, Stars und Legenden hängen an den Wänden.

Sgarra komponiert die Werke bekannter Künstler völlig neu, in einer Öl-Mischtechnik mit Harzbeschichtung.

Die Collagen hängen voraussichtlich noch bis zum 19. März in der Remise und können nur von außen gesehen werden. Wer Interesse hat, kann die Werke kaufen.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird natürlich niemals veröffentlicht!

Weitere Beiträge