Reinspaziert!

Markthalle Coburg eröffnet

Fr, 8. Sep. 2017

Lange wurde an ihre gebaut, jetzt ist sie offen: Die Markthalle Coburg. Fisch, Käse, Obst, Backwaren und Mode – ein neues Konzept, dass großes Interesse geweckt hat.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird natürlich niemals veröffentlicht!
Manuela Kempf Mo, 11. Sep 2017 · 12:43
Eine feine Einrichtung mit Entwicklungspotenzial hinsichtlich der angebotenen Produkte. Kleidung muss nicht in eine Markthalle, jedenfalls nicht in der Menge. Passender für eine solche Einrichtung wären z.B. Verkaufsstände mit Kaffee, Tee, Gewürzen, Seife/Kosmetik, Souvenirs, Geschenkartikel usw.
Sehr ansprechend sind Service&Angebot der Destillerie Möbus und des asiatischen Speiselokals (habe mir den Namen leider nicht gemerkt).
Auf alle Fälle hat die bis dato bereits schon sehr gelungene Sanierung der Ketschen-Vorstadt mit der Markthalle noch einmal dazu gewonnen - alles Gute und viel Erfolg!!!

Weitere Beiträge